sb@petrotool.ru
+7 (34767) 6-02-50
sb-petrotool
+7 (927) 237-3517 +7 (937) 859-6313

Information technisch-technologische Begleitung beim Bau von Brunnen

Information technisch-technologische Begleitung beim Bau von Brunnen

Die GmbH «ПетроТул» leistet die Dienstleistungen der Informationsgesellschaft und technisch-technologische Unterstützung beim Bau von gerichteten und horizontalen Bohrungen mit dem Einsatz von Telemetrie. Das Unternehmen ist Entwickler und Hersteller des Komplexes Directional Drilling (KNB) «Target».

Dieser Komplex ist für die Steuerung und operative Führung der Flugbahn des Rumpfes gerichteten und horizontalen Bohrlöchern im Laufe der Turbinen-und турбинно-Dreh Bohrung mit Hilfe von elektromagnetischen und hydraulischen drahtlosen Kommunikationskanal, sowie die Registrierung der natürlichen Gamma-Strahlung der Gesteine, hat eine Park-telemetriesysteme mit einem hydraulischen Kanal für die Kommunikation von «PDT» (PulseDirectionalTechnologies, Kanada) und «SureShot» von APSTechnologyInc, Vereinigte Staaten.

Unternehmen werden die Entwicklungen наддолотного Modul «Target» und резистивиметра. Werden arbeiten zur Kombination von elektromagnetischen und hydraulischen Kommunikationskanäle, so dass Sie deutlich erhöhen Anwendungsgebiet CBN «Target».

Besonderheiten der KNB «Target»:

  • Erlaubt das bohren mit der Rotation der bohrstrang Rotor 70. min;
  • Mit einem eigenen Entwurf des Generators in Titangehäuse (MTBR 500 h);
  • Eine eigene Software «TargetMWD» (mit der Möglichkeit der Speicherung der Daten v. las .csv -, Gamma-Logging in .pdf, übertragung von Daten über WITS);
  • Die Möglichkeit der Ausgabe von raw-Werte der Gravitations-und magnetischen Achsen;
  • Umschaltbar Sendefrequenz auf Streb.

Die wichtigsten Parameter KNB «Target»:

  • Flak-Winkel;
  • Position ablenkerwert;
  • Azimuth;
  • Die Drehzahl des Generators;
  • Gamma-Strahlung der Gesteine;
  • Erschütterung.
Bezeichnung des Parameters Nach den technischen Anforderungen
Messbereich Grad:  
Flak-Winkel 0 - 180
Azimut 0 - 360
Montagewinkel ablenkerwert 0 - 360
Zulässige Grundfehler bei der Messung, Grad:  
Flak-Winkel +0,2/-0,2
Azimut +1,0/-1,0
Montagewinkel ablenkerwert +2,0/-2,0
Maximale Betriebstemperatur, Mit 120
Der maximale hydrostatische Druck, MPa 60
Maximale Motordrehzahl bei турбинно-Dreh bohren 70
Der minimale Durchfluss der Waschflüssigkeit, L/s 6
Abmessungen, mm:  
Durchmesserbereich von Ø105 bis 203
Länge 11 500